Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen bei Cereghetti Caminada AG

Wir sind umgezogen und haben jetzt alles unter einem Dach.

Bis Ende Februar 2018 war unser Büro in Benken und die Werkstatt in Uznach. An unserem neuen Standort in Neuhaus SG haben wir nun alles unter dem gleichen Dach.

Mit dem Adresswechsel ändert sich unser Name, aus Cereghetti AG wurde Cereghetti Caminada AG. Sonst bleibt für Sie alles wie gehabt.

 

Wir sind ein langjähriges, motiviertes Unternehmen, das im Linthgebiet, Gasterland, Zürcher Oberland, rechtes und linkes Zürichseeufer sowie in Ausserschwyz tätig ist.

Unsere Stärken sind Planung, Beratung für Neubauten, Umbauten für EFH, MFH, Büro- und Industriegebäude.

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an.

Ihr Cereghetti Caminada TEAM

 

Nicht gewartete Lüftungsanlagen können krankmachen!

Veröffentlicht am 19.09.2018

Die ungenügende Wartung von Lüftungsanlagen ist oft die Ursache schlechter Luftqualität. Daraus können Gefahren für die Gesundheit, das eigene Wohlbefinden die Sicherheit aber auch der Funktionalität der Anlage entstehen. Augenreizungen, Kopfschmerzen, Atemwegserkrankungen, Allergien und Infektionen sind offensichtliche Symptome von ungenügend gewarteten Lüftungs- oder Klimaanlagen. Durch eine gezielte und regelmässige Wartung können die Verursacher von Schimmel, Pilzen, Bakterien, Viren aber auch Staub, Pollen, Bauschutt und Fettablagerungen bekämpft werden. Oft genügt es sogar, wenn das System sinnvoll und korrekt eingestellt wird. 

Ganzen Eintrag lesen »

«Wenn Frauen behaupten, dass in Wirklichkeit sie und nicht die Männer das starke Geschlecht sind, braucht man nur die Heizung herunterzudrehen und abwarten, wer schneller friert!»

Veröffentlicht am 28.08.2018

Da wir aber ausschliesslich perfekt eingerichtete Heizsysteme ausliefern, ist das bei uns gar nicht nötig und unsere Kunden sind aufgeschlossen, emanzipiert und gleichberechtigt! 

Ganzen Eintrag lesen »

Wasserleitungen: Erneuern oder sanieren?

Veröffentlicht am 08.08.2018

Bei einer Sanierung werden die Wasserleitungen leider oft vergessen. Selbst wenn ein Bad oder die Küche erneuert wird, bleiben die alten Leitungen oft in der Wand. Dabei sind diese sehr entscheidend für die Wasserqualität. Wann merkt man zum Beispiel, dass eine Leitung saniert werden muss? «Alte Metall-Leitungen setzten über Jahre Kalk und Rost an. Diese Ablagerungen werden zum Teil mit dem Wasser ausgeschwemmt, insbesondere dann, wenn eine Zeit lang kein Wasser bezogen wurde. Rostbraunes Wasser ist oft ein erstes Anzeichen für einen Sanierungsbedarf», meint unser Experte Marcel Caminada «Die Lebensdauer von Stahl-Leitungen ist rund 30 Jahre, die von Kupferleitungen oder modernen Chromstahl-PEX-Verbundjahren gut und gerne 50 Jahre». Ist es in Ihrer Liegenschaft Zeit für eine Sanierung? Lassen Sie sich durch uns beraten.

Ganzen Eintrag lesen »

Welche Systeme sind beim Heizungsaustausch möglich.

Veröffentlicht am 23.07.2018

Irgendwann kommt man nicht daran vorbei: der alte Brenner hat den Dienst quittiert und man muss die Heizung austauschen. Aber auch wenn der alte Kessel noch zufriedenstellend arbeitet, kann ein Heizungsaustausch ungeahnte Sparpotentiale zutage fördern. Es gibt Systeme bei denen wir nur den Brenner auswechseln müssen. Doch gibt es auch zahlreiche Alternativen zu fossilen Systemen, die in Frage kommen, wenn die Heizung ausgetauscht werden muss. Fragen Sie uns an, wir beraten Sie gerne in sämtlichen Heizungsfragen.

Ganzen Eintrag lesen »

Was gehört überhaupt alles zur Sanitärtechnik?

Veröffentlicht am 05.07.2018

Die Sanitärtechnik – eine unserer Spezialitäten – befasst sich als Teilbereich der Versorgungstechnik bzw. Haustechnik. Das sind die technischen Installationen für Gas- oder Wasserversorgung sowie die Abwasserentsorgung, inklusive den daran angeschlossenen Einrichtungsgegenständen in Bädern, Duschen oder Toilettenanlagen.

Was gehört überhaupt alles zur Sanitärtechnik?

Ganzen Eintrag lesen »