Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen bei Cereghetti Caminada AG

Wir sind umgezogen und haben jetzt alles unter einem Dach.

Bis Ende Februar 2018 war unser Büro in Benken und die Werkstatt in Uznach. An unserem neuen Standort in Neuhaus SG haben wir nun alles unter dem gleichen Dach.

Mit dem Adresswechsel ändert sich unser Name, aus Cereghetti AG wurde Cereghetti Caminada AG. Sonst bleibt für Sie alles wie gehabt.

 

Wir sind ein langjähriges, motiviertes Unternehmen, das im Linthgebiet, Gasterland, Zürcher Oberland, rechtes und linkes Zürichseeufer sowie in Ausserschwyz tätig ist.

Unsere Stärken sind Planung, Beratung für Neubauten, Umbauten für EFH, MFH, Büro- und Industriegebäude.

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an.

Ihr Cereghetti Caminada TEAM

 

Neue Armaturen sind keine Luxusartikel.

Veröffentlicht am 19.02.2019

Wollen Sie sich etwas Gutes tun? Schauen Sie einmal in Ihrem Bad oder in der Küche nach, wie es um Ihre Armaturen steht. Wenn diese bereits einige Jährchen auf dem Buckel haben und vielleicht nicht mehr so schön oder neuwertig sind, lohnt sich vielleicht ein Auswechseln der Wasserhähne oder Duschschläuche und schon wirkt das Bad wieder viel moderner und schöner. Erzielen Sie mit einem kleinen Aufwand eine grosse Wirkung. Wir beraten Sie gerne. 

#armaturen #luxus #bad #cereghetti #caminada #cereghetticaminada #cereghetticaminadaag #sanitaer #heizung #lueftung #installation #sanitaerinstallation #heizungsinstallation #lueftungsinstallation #benken #uznach #neuhaus #waermepumpen #gasheizung #bodenheizung #oelheizung #endmontagen

Ganzen Eintrag lesen »

Bodenheizungen: Bequem und unsichtbar!

Veröffentlicht am 06.02.2019

Eine Bodenheizung oder Fussbodenheizung ist eine Art Flächenheizung, die bereits mit sehr tiefen Temperaturen betrieben werden kann (es ist eine sogenannte Niedertemperaturheizung). Damit eignet sich dieses Wärmeabgabesystem perfekt zum Einsatz mit Wärmeerzeugern, die ebenfalls tiefe Vorlauftemperaturen bei hoher Effizienz erzielen. Das sind zum Beispiel Solaranlagen oder Wärmepumpen.

Ganzen Eintrag lesen »

Frieren Sie? Stimmt etwas nicht mit der Heizung?

Veröffentlicht am 24.01.2019

Natürlich fällt die Heizung immer dann aus, wenn es draussen kalt ist. Wir sind für Sie da! Nicht nur dann, wenn es ein Notfall ist. Wenn Ihre in die Jahre gekommene Heizung also bald ausgewechselt werden soll – agieren Sie, bevor Sie reagieren und eine teure Notfall-Lösung installieren müssen. Wir beraten Sie gerne!

#heizung #heizungssystem #fossilebrennstoffe #cereghetti #caminada #cereghetticaminada #cereghetticaminadaag #sanitaer #heizung #lueftung #installation #sanitaerinstallation #heizungsinstallation #lueftungsinstallation #benken #uznach #neuhaus #waermepumpen #gasheizung #bodenheizung #oelheizung #endmontagen

Ganzen Eintrag lesen »

Steigende Öko-Nachfrage– das Ende der fossilen Brennstoffe?

Veröffentlicht am 09.01.2019

Das Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas ist im Trend. Holzpellets zum Heizen sind bis zu 30 Prozent billiger als Heizöl und natürlich sind die CO2-Emissionen klar geringer. Doch oft sind dafür die Kosten für den Einbau eines neuen Heizungs-Systems wesentlich teurer. Auch wenn alternative Heizmethoden in gewissen Kantonen und Regionen Fördergelder erhalten, lohnt sich ein allumfassender Blick: Wie rechnet sich die Sanierung innerhalb der nächsten 10, 20 oder 30 Jahre? Wie wird sich der Strompreis entwickeln? Seit 50 Jahren wird darüber gesprochen, dass Öl und Gas knapp wird und es ist richtig, dass es heute so zahlreiche Alternativen gibt. Doch die Nachfrage nach Heizöl ist auf einem historischen Tiefstand. Zudem sind die heutigen Systeme viel effizienter. Und auch wenn nur ein Brenner ausgewechselt werden muss und das bestehende System nochmals 10 oder 20 Jahre weiterlaufen kann muss (noch) nicht in eine Luftwärmepumpe investiert werden. Doch was effektiv Sinn macht und was alles berücksichtigt werden soll: Sprechen Sie einfach mit einem neutralen Fachmann und lassen sich umfassend und ganzheitlich beraten.

Ganzen Eintrag lesen »

Wie teuer kommt mich der Bad-Umbau?

Veröffentlicht am 06.12.2018

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Bad vom «Verrichtungsraum» zur «Wohlfühloase» entwickelt. Das Badezimmer ist heute viel mehr als ein Ort der reinen Körperhygiene. Es werden ganze Wellness-Oasen, Ort der Entspannung und des Rückzuges gebaut. Wenn aber in der alten Liegenschaft noch ein 30 Jahre oder noch älteres Badezimmer da ist, der Wasserhahn tropft und die Feuchtigkeit über die Jahre Spuren hinterlassen hat dann ist es sicherlich an der Zeit sich mit einer umfassenden Badsanierung zu befassen. 

Ein wesentlicher Einfluss auf die Kosten hat der Entscheid, ob die vorhandene Einrichtung 1:1 ersetzt werden oder ob komplett umgestellt wird und damit auch alle Wasserleitungen, Abflüsse und Stromanschlüsse nicht mehr am richtigen Ort platziert sind. Ein Bad kann mit fast jedem Budget saniert werden – doch gerade hier sind nach oben fast keine Grenzen gesetzt. Eine umfassende Beratung lohnt sich hier auf jeden Fall.

Ganzen Eintrag lesen »

Welche Materialen werden heute bei Wasserleitungen eingesetzt?

Veröffentlicht am 13.11.2018

Während noch vor 30 Jahren fast ausschliesslich Stahl- und Kupferleitungen eingesetzt wurden, sind heute meistens Chromstahl- oder PEX-Verbundrohre im Einsatz. Diese haben eine längere Lebensdauer, weil sie nicht rosten. Zudem haben sie den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu Kupfer-Rohren keine Kupfer-Ionen an das Trinkwasser abgegeben. Schon bei geringer Benutzung oder langen Stagnationszeiten können die Ionen gerade bei Kleinkindern gesundheitlich bedenklich sein. Aber auch bei modernen Leitungen empfiehlt es sich, nach längerer Stagnation – wenn das Wasser länger als vier Stunden nicht geflossen ist – vor Gebrauch 10 bis 20 Sekunden Wasser laufen zu lassen, bis es kalt aus dem Hahn kommt.

Ganzen Eintrag lesen »

Heizungen und Heizungs-Ersatz – was gibt es alles?

Veröffentlicht am 06.11.2018

Die Heizung ist das Herzstück des Hauses. Doch welche Heizung ist überhaupt das richtige für ein Eigenheim, für ein Mehrfamilienhaus. Wie kann von der aktuellen Förderung profitiert werden? Oft können mit einer neuen Heizung über 50 Prozent der Energiekosten gespart werden. Es gibt viele Argumente für den Einsatz von erneuerbaren Energien – doch müssen immer alle Vor- und Nachteile miteinander abgewogen werden. Fragen Sie den Spezialisten und lassen Sie sich ausführlich beraten.

Ganzen Eintrag lesen »

«Kommt die Milch in Würfeln raus, fiel im Stall die Heizung aus.»

Veröffentlicht am 19.10.2018

In diesem Fall schnell bei Cereghetti Caminada AG anrufen und wir lösen das Problem mit der Heizung!

Ganzen Eintrag lesen »

Badezimmer renovieren: Lassen Sie sich inspirieren!

Veröffentlicht am 04.10.2018

Ein Badezimmer muss heute zum Entspannen einladen und ein Wohlgefühl vermitteln. Auch wenn viele Bäder noch aus dem letzten Jahrtausend stammen; wenn die Zeit für eine Veränderung kommt, lohnt es sich die Augen zu öffnen und sich inspirieren zu lassen. Es gibt auf dem Internet wie auch in Wohnmagazinen zahlreiche Ratgeber und Tipps, wie ein Badezimmer eingerichtet werden kann. Braucht es noch eine Badewanne? Soll eine Dampfdusche oder sogar eine kleine Sauna integriert werden? Wo werden die Schränke oder andere Aufbewahrungsmöglichkeiten versteckt? Welche Materialien werden ausgewählt? 

Für den finalen Schliff bietet heute fast jedes Möbelhaus günstige Accessoires wie ein Bad nach dem Umbau dann noch perfekt geschmückt werden kann. Nehmen Sie sich also genügend Zeit, besuchen Sie Fachmessen oder Ausstellungen von Badezimmeranbietern und wählen Sie einen Handwerker Ihres Vertrauens der Ihnen Ihre Träume dann professionell umsetzt. Es lohnt sich.

Nicht gewartete Lüftungsanlagen können krankmachen!

Veröffentlicht am 19.09.2018

Die ungenügende Wartung von Lüftungsanlagen ist oft die Ursache schlechter Luftqualität. Daraus können Gefahren für die Gesundheit, das eigene Wohlbefinden die Sicherheit aber auch der Funktionalität der Anlage entstehen. Augenreizungen, Kopfschmerzen, Atemwegserkrankungen, Allergien und Infektionen sind offensichtliche Symptome von ungenügend gewarteten Lüftungs- oder Klimaanlagen. Durch eine gezielte und regelmässige Wartung können die Verursacher von Schimmel, Pilzen, Bakterien, Viren aber auch Staub, Pollen, Bauschutt und Fettablagerungen bekämpft werden. Oft genügt es sogar, wenn das System sinnvoll und korrekt eingestellt wird. 

Ganzen Eintrag lesen »